FOTOS

 

23.-29.10.2015, Ausstellung und Veranstaltungen „Versagen mit System“, Köln

DSC04911
DSC04911
Ausstellung Versagen mit System
« 1 von 5 »

 

19.10.2015, Aktionstag beim NSU-Untersuchungsausschuss, Düsseldorf

P1070324
Aktionstag vor dem Düsseldorfer Landtag am 19.10.2015 Orientation: 1
« 1 von 12 »

 

14.06.2015, Keupstraßenfest Birlikte II, 14.06.2015, Köln

16-20150614-IMG_0016-HS
Eröffnungspodium "Sprechen wir über Rassismus" organisiert von der Initiative "Keupstraße ist überall", Keupstraßenfest Birlikte II, 14.06.2015, Copyright:Hartmut Schneider
« 1 von 89 »

 

06.04.2015, Veranstaltung zum Gedenken an Halit Yozgat, Kassel

Kassel_Yozgat_06042015_16
Gedenktafeln auf der Gedenkfeier für Halit Yozgat, 06. April 2015 #keupstrasseistueberall #antifa #NSU
« 1 von 17 »

 

04.04.2015, Veranstaltung zum Gedenken an Mehmet Kubaşık, Dortmund

Dortmund_KubasikGedenken_2015_07
Grußworte der Initiative "Keupstraße ist überall" auf der Gedenkveranstaltung für Mehmet Kubaşık, 04.04.2015 #keupstrasseistueberall #antifa #NSU
« 1 von 13 »

 

20.01.2015, Kundgebung „Keupstraße ist überall“, Vor dem Strafjustizzentrum Nymphenburgerstr./Sandstr., München

15B0120Keupstrasse-0006678
Tag X "Keupstraße ist überall", 20.01.2015, München Kundgebung, Transparent Opfer rassistischer Gewalt in Deutschland
« 1 von 61 »

 

20.01.2015, Gedenken an NSU-Opfer, Mahnmal Theodoros Boulgarides, Trappentreustraße, München

15B0120Keupstrasse-0006629
« 1 von 4 »

 

20.01.2015, Demonstration „Für eine Gesellschaft ohne Rassismus – Keupstraße ist überall“, München-Innenstadt, mit 1.400 Teilnehmer_innen

15B0120Keupstrasse-0007218
Demonstration "Für eine Gesellschaft ohne Rassismus - Keupstraße ist überall", München, 20.01.2015
« 1 von 27 »

 

21.01.2015, Aktionen nach dem Tag X, München-Innenstadt

15B0120Keupstrasse-0007348
21.01.2015, Marienplatz München, Performance VS schreddert Akten
« 1 von 13 »

 

19.01.2015, Verabschiedung der Busse nach München, Schanzenstraße Köln

IMG_7141_bearbeitet-1
Verabschiedung der Kölner Busse nach München, 19.01.2015, Schanzenstraße
« 1 von 5 »

 

18.01.2015, Fotos von der Gedenkveranstaltung in der Probsteigasse, Köln

Propsteigasse_9563
« 1 von 5 »

 

23.11.2014, Die Initiative gedenkt mit den Familien Arslan und Yilmaz den Opfern des rassistischen Brandanschlags von 1992 in Mölln

Moelln_2014_01
Gedenkveranstaltung zum 22. Jahrestag des rassistischen Brandanschlags von Mölln 1992
« 1 von 12 »

 

04.11.2014, Bundesweite Gedenkveranstaltungen zum Jahrestag der NSU-Selbstenttarnung

007. DSC_0637-ke
Gedenken an NSU-Opfer, 04.11.2014, Jena
« 1 von 46 »

 

31.10.2014, Soli-Festival für die Initiative „Keupstraße ist überall“, Depot 2 Köln,

20141031_IMG_4234_HSCH
Solifestival für die Initiaitve "Keupstraße ist überall", Depot 2 Köln, 31.10.2014
« 1 von 20 »

 

Sommer 2014, Soli-Selfie-Aktion. Postet euer Selfie in euren Profilen mit dem Hashtag #keupstrasseistueberall

Leipzig_MG_4420
Leipzig grüßt mit "Keupstraße ist überall" - Gegen jeden Rassismus
« 1 von 10 »

 

09./10.06.2014, Bilder vom 10. Jahrestag des Nagelbombenanschlags in der Keupstraße / Birlikte-Fest

140609-137669
« 1 von 28 »

06.06.2014, Bilder vom (Mit-)Täterspurengang

mittaeterspurengang_01
« 1 von 28 »

 

VIDEOS

Video „…dann müssen wir uns schon selber schützen.“ –  (6:30min)  Die Rechtsanwältin und Nebenklagevertreterin Edith Lunnebach berichtet im Interview über die polizeilichen Ermittlungen zum Bombenanschlag in der Kölner Probsteigasse 2001, über den Verlauf des NSU-Prozesses und darüber, wie die betroffene Familie mit der Situation umgeht.

Mobi-Video No.1 Artists for #keupstrasseistueberall: Chaoze One (2:55min)

 

Mobi-Video No.2 Artists for #keupstrasseistueberall: Grußbotschaft Irie Révoltés (1:17min)

Mobi-Video No.3 Artists for #keupstrasseistueberall: Grußbotschaft TickTickBoom (1:16min)

 

Eko Fesh feat. Brings „Es brennt“, Ein Lied für die Menschen auf der Keupstraße. (4:49min)

 

„Ich kenne meine Feinde“ – Die migrantische Community und der NSU – (11:21min) Ein Film der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, Ein Film von #R99 und Toralf Staud
Unter Migrantinnen und Migranten verbreitete der NSU Angst und Schrecken – auch ohne ein einziges Bekennerschreiben. Gerade in der türkischen Community kam lange vor dem Auffliegen des NSU der Verdacht auf: Hinter den gezielten Morden und Anschlägen stecken Neonazis.

 

NSU-watch: Ein Erklärfilm zum NSU-Prozess (3:12min)

Den Clip gibt es auch auf türkisch und englisch:

NSU-watch tanıtım filmi | NSU-watch explanatory film