Allgemein Archive

Kundgebung am 10.07.2018 am Wallrafplatz

Kundgebung am 10.07.2018 am Wallrafplatz in Köln Wir werden den NSU nicht zu den Akten legen! um zum TagX2, der Urteilsverkündung in München, zu mobilisieren, werden wir am 10.7., dem Vortag der Urteilsverkündung, um 17:00 Uhr in Köln am Wallraffplatz eine Kundgebung halten. Wir gedenken dort den 10 NSU-Mordopfern und den Überlebenden der Bombenanschläge in

PM der Initiative zum Tag der Urteilsverkündung

Keupstraße: Teil des bundesweiten Aktionstages zum Ende des NSU-Verfahrens Einladung und Information „Die Keupstraße zur Urteilsverkündung im NSU-Prozess“   10.7., um 17 Uhr (Vortag der Urteilsverkündung) Kundgebung Wallrafplatz 10.7., 22.30 Uhr Verabschiedung des Busses nach München Keupstr./Ecke Schanzenstr. 11. Juli 2018, 12-14h Pressegespräch der „Initiative Keupstrasse ist überall“   Ort: Restaurant Istanbul, Keupstraße 25, 51063

Wichtige Information von der Opferberatung Rheinland zum NSU Prozess

Mahkeme kararının açıklanmasına mağdur yada yakınları olarak Münih’e gitmek istiyormusunuz? Biz sizi severek destekliyoruz! Biz size tekrardan her konuda güvenli bir şekilde desteğimizi sunuyoruz! Yardımlarımız örneğin: ulaşım ve konaklama, giderlerin miktarı ve bu masrafların karşılanma imkânları, arzu edildiği durumda mahkeme kararı sırasında psikolojik destek gibidir. Her konuda iki dilli (Türkçe ve Almanca) size yardımcı olmaya çalışacağız,

Aktualisierung: Infos zum Bus von Köln nach München

Kein Schluss-Strich Der seit 5 Jahren andauernde NSU-Prozess vor dem OLG in München nähert sich seinem Ende. Zum Tag X2, am 11.07.2018, dem Tag der Urteilsverkündung, werden wir sowohl in Köln als auch in München aktiv sein. Am Vorabend des TagX2 (10.7.)wird um 23:00 Uhr ein Bus an der Schanzenstraße / Ecke Keupstraße abfahren. Er wird früh

TagX2 – Aktionen und der Bus von Köln nach München

Kein Schluss-Strich! Der seit 5 Jahren andauernde NSU-Prozess vor dem OLG in München nähert sich seinem Ende. Zum Tag X2, am 11.07.2018, dem Tag der Urteilsverkündung, werden wir sowohl in Köln als auch in München aktiv sein. Am Vorabend , am 10.07.2018, wird um 23 Uhr ein Bus an der Schanzenstraße / Ecke Keupstraße (Rückfahrt nach der Münchner Abenddemo 18-20:00

Am 4.7.2018: Lesung und Diskussion Kein Schlusswort!

Herzliche Einladung Zu einer Informations-und-Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, den 4. Juli 2018 um 19.30 Uhr im Restaurant Istanbul, Keupstraße 25, 51063 Köln Die Anwälte der NebenklägerInnen im NSU-Prozess Stephan Kuhn und Alexander Hoffmann kommen an diesem Tag in die Keupstraße. Ihre Plädoyers und die Plädoyers von Überlebenden der NSU-Anschläge sind jetzt in dem Buch „Kein Schlusswort“

TAGX2: Mal- und Aktions-Treff: wir nehmen`s selbst in eigne Hand, neue Transpis brauch das Land

  Liebe Leute, wir von der Initiative „Keupstrasse ist überall“ laden euch ein, mit uns Transpis und Schilder für den Tag X2 der Urteilsverkündung im sogenannten NSU-Prozess in München zu gestalten. Heute, am 26. Juni, treffen wir uns ab 15:00 Uhr im AZ (Luxemburger Str. 93 und freuen uns über viele Maler_innen, weitere Ideen, noch mehr Transpistoffe,

Veranstaltung zum 14. Jahrestag des Anschlags

Der NSU- Nagelbombenanschlag in der Keupstraße Wir brauchen ein gemeinsames Denkmal gegen die Spaltung unserer Gesellschaft Samstag, 9.6.2018 um 20 h / Ecke Keupstr./Genovevastr. Veranstaltung des Integrationsrates Integrationsrates in Kooperation mit der IG-Keupstrasse und dem Schauspiel Köln zum 14. Jahrestag des Nagelbombenanschlages in der Keupstraße Am 9. Juni jährt sich der Anschlag zum 14. Mal.

Denkmal für die NSU-Opfer: Offener Brief der Initiative Keupstraße ist überall

Leserbrief der Initiative „Keupstraße ist überall“ zu den Artikeln des KStA ab 27.2.18 zum geplanten Kölner Denkmal für die NSU-Opfer Die Initiative „Keupstraße ist überall“ wendet sich entschieden gegen die Artikel des KStA und Express zum Denkmal für die NSU-Opfer in Köln. In diesen Artikeln wird nur größtes Verständnis für die Interessen der Investoren aufgebracht.

Unser Literatur-Tipp im Februar 2018

BUCHTIPP: „Kein Schlußwort“ Überlebende und Angehörige zum NSU-Verfahren (Ab Frühjahr 2018 im Buchhandel erhältlich) http://www.vsa-verlag.de/…/buecher/detail/artikel/kein-sch…/ Antonia von der Behrens (Hrsg.) Kein Schlusswort Nazi-Terror Sicherheitsbehörden Unterstützernetzwerk Plädoyers im NSU-Prozess Es ist eines der aufwändigsten Verfahren der deutschen Nachkriegsgeschichte. Der Prozess um die Morde von Angehörigen und Unterstützer*innen des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) am Münchener Oberlandesgericht dauert mittlerweile